Unser Leitbild

In der Gegenwart Jesu einladende und wachsende Gemeinde bauen

Evangelium

Uns verbindet die den Vätern der Reformation neu geschenkte Erkenntnis, dass allein Jesus Christus unser Heil ist, uns offenbart allein in der Heiligen Schrift Alten und Neuen Testaments, geschenkt allein aus Gnaden, empfangen allein im Glauben. Das Evangelium ist die Kraft, die uns trägt und uns den Weg zu einem Leben aus dem Glauben zeigt.

 

Menschen

Wir schätzen den Wert jedes einzelnen von Gott erschaffenen Individuums. Unsere Gemeinde existiert, um den Menschen ihre von Gott gegebenen Potenziale durch eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus aufzuzeigen und sie in ihrem geistlichen Wachstum zu unterstützen. Wir werden allen Menschen mit Achtung und Respekt begegnen und stets daran arbeiten, ein Umfeld menschlicher Wärme, Akzeptanz und Gastfreundschaft aufzubauen.

 

Gemeinschaft

Die Gemeinde ist die Gemeinschaft der Glaubenden. Kein Christ kann für sich alleine den Glaubensweg gehen. Wir wissen uns von Gott in eine Gemeinschaft berufen, die uns hilft, trägt und leitet. In sie bringt sich jeder mit seinen individuellen Begabungen und Fähigkeiten ein. Unsere Einigkeit im Glauben basiert auf einer Vielfalt, die durch das Leitbild harmonisiert ist. Unsere Gemeinschaft soll durch Ehrlichkeit, Offenheit, Vertrauenswürdigkeit und gegenseitige Vergebungsbereitschaft gekennzeichnet sein.

 

Glaube

Der Glaube an den erhöhten Herrn, der für unsere Schuld gestorben ist und um unserer Auferstehung willen auferweckt worden ist, ist Ausgangspunkt und Ziel der Gemeinde. Er alleine macht uns des ewigen Heils gewiss und gibt unserm Leben Sinn und Ziel. Er prägt unser Tun und weist hin auf den Grund, ohne den wir nicht wären. Wir wollen dafür Sorge tragen, dass wir im Glauben stets tiefer wachsen zu dem hin, der uns leitet: Christus.

 

Gebet

Das Gebet begleitet unser Reden, Entscheiden und Handeln. Es prägt unsere Gottesbeziehung und ist Quelle für Entwicklung unseres eigenen Glaubenslebens wie das der Gemeinde. In Segen und Fürbitte hat es Anteil am heilbringenden und heilenden Handeln Jesu. In Dank und Lobpreis stimmt es ein in den himmlischen Chor der ewigen Freude Gottes.

 

Mitarbeit

Jeder Christ ist zur Mitarbeit im Reich Gottes berufen. Unsere Mitarbeiter sind das wichtigste irdische Gut, das der Gemeinde zur Erfüllung ihres Dienstes gegeben ist. Wir arbeiten gemeinsam daran, dass jeder den anderen in der Mitarbeit unterstützt, um es allen zu ermöglichen, ihr Bestes zu geben. Wir wollen ein Klima schaffen, in dem es leicht fällt, Risiken zu übernehmen, so dass Neues gewagt wird und die Mission unserer Gemeinde zunehmend mehr Menschen erreicht.

 

Mission

Da es Gott auf jeden einzelnen Menschen ankommt, werden wir kontinuierlich daran arbeiten, Wege zu finden, alle Menschen in einer Atmosphäre der Offenheit für Christus zu gewinnen, sie im Glauben zu stärken und zum missionarischen und diakonischen Engagement in Gemeinde und Gesellschaft zu ermutigen. Alle unsere Veranstaltungen sollen dem Missionsauftrag Jesu dienen (Mt. 28, 18-20), indem sie möglichst vielen Menschen relevant und lebensorientiert das Evangelium gezeugen. Jede Arbeit ist auf das innere und äußere Wachstum der Gemeinde hin angelegt.